Archiv der Kategorie: Markkleeberger See

Markkleeberger See

dsc01381

Auf Höhe des Cospudener See, auf der gegenüberliegenden Seite der B2, liegt der Markkleeberger See. Der alte Braunkohletagebau liegt im Süden von Markkleeberg und man erreicht ihn am besten über die B186 (Seenallee). Umgeben von einem asphaltierten Fußgängerweg, bieten sich den Sportbegeisterten auch gute Möglichkeiten zum Radfahren oder Inlineskaten. Der Weg um den ganzen See herum ist etwa 10km lang und gut begeh- oder mit dem Rad befahrbar. Das um den See liegende Gelände wird gerade aufgewertet durch Erschließen neuer Wege und dem Anlegen von Begrünungen. Wenn einem aber ein paar Baufahrzeuge nicht stören , kann man dort sehr schöne Spaziergänge mit seinem Vierbeiner machen. Im Moment, ist der Markkleeberger See im Vergleich zum Cospuderner wohl noch eher unbekannt und deswegen auch noch ein kleiner Geheimtipp. Dies kann sich aber aufgrund der Baumaßnahmen und Verschönerungen schnell ändern….. …also nichts wie los und schaut, ob es euch dort auch so gut gefällt wie uns. Google Map